Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   Der Welt beste Mädchenmannschaft ^^
   Weltbestes Fanfiktion-Forum!
   Fanfiktion.de

http://myblog.de/keepa4heart

Gratis bloggen bei
myblog.de





huhu ^^

Oh - schon der zweite Eintrag in dieser Woche...

 

Das Leben

ist

anstrengend.

 

Bin nur froh nach dieser Minimalschule und einem verkorksten Treffen wieder daheim bin.

Der Hamsterkäfig muss gemacht, an "Positiv" weitergeschrieben werden.

Soweit also zu meinem Tagesablauf heute.

Gestern - hach, bin ich stolz auf mich! - hab ich es doch tatsächlich geschafft die ersten Kapitel komplett zu überarbiten und eines zu schreiben. Sehr gut.

Es geht vorwärts. Wenn auch nur in der Story.

In meinem Leben trete ich auf der Stelle.

Training heute Abend fällt für mich flach. -.- Ich bin begeistert.

Achja.

Liebe ist was tolles. Wenn andere verliebt sind.

Auf mich trifft das, denke ich, nicht zu.

Ich habs ihm (per Brief - ich bin feige.) gesagt. Dass ich ihn ihn verliebt bin. Dass zu schrieben war einfacher, als es zu sagen. Viel einfacher.
Ich bin schlimm.

Ich kann es auch jetzt nur schreiben - um es auszusprechen... Ich trau mich nicht. Ich weiß noch, wie lange ich gebraucht habe, um ein HDL über die Lippen zu bringen. Und da hab ich auch schriftlich angefangen.

Naja. Wir haben geredet. Und. Was. Sagt. Er?
Neeeeeein.... Kein obligatorisches: Sry, ich aber nicht in dich. Wollen wir nicht Freunde bleiben?
NEIN! Er antwortet auf meine Frage - und jetzt? - mit:
Ich weiß nicht, was ich denken soll. 

 

Ich

weiß

nicht,

was

ich

denken 

soll. 

 

Klasse.

Ganz toll. 

Weiß ichs? Ist das ne Entschuldigung? Ist das ein unbewusstes:
Nee - lass uns nur Freunde bleiben!? Wie ZUM TEUFEL ticken Kerle eigentlich? WIE?

Ich dachte,entscheiden ist bei denen so einfach wie nix anderes?! Können die nicht einmal tun, was man will?
Komm, seid herzlos! Wenigstens einmal, wenn man es nicht braucht, so verdammt beschissen sensibel sein.
Fuck, ich raffs nicht! Können die nicht einfach was eindeutiges sagen? Ist das so verdammt noch eins scheiß-schwer?

Jetzt sitz ich hier und denke auch noch über den SCHEIß NACH!

FUCK!

Kurz danach hat mich ne Bekannte von ihm gefragt, ob wir ein Paar wären. Weil ich mich bei ihm untergeharkt hatte.

Fuck.

Gibt momentan kaum etwas, was ich mir mehr wünschen würde als diese Frage mit Ja und einem Kuss beantworten zu können.
Scheiße, wenn er einem so nah ist, dass man ständig wieder in Versuchung kommt. Am Kragen packen, zu sich ziehen und küssen. Nie wieder loslassen.
Einfach nur festhalten. 

Luke, du bist so ein Arsch.
Ich will dich. Nur dich. Nix anderes.
Keinen Julien, keinen MarciBoy, keinen anderen Fritzen. Gar nix. Nur dich.

Wenn ich nicht weiß, dass du irgendwo bist und du sitzt plötzlich da und siehst mich aus deinen wunderbaren braunen Augen an, ist es wie ein Schlag in die Magengrube, der einem den Boden unter den Füßen wegzieht.
Ich würde mich gerne an dich rankuscheln, mich bei dir sicher und geborgen fühlen. Ach quatsch, das tue ich jetzt schon. 

Auf der einen Seite liebe ich deine Sis dafür, dass sie dich mitgeschleppt hat. Auf der anderen Seite hasse ich sie.
Weil du auf Franky stehen könntest.
Mehr als auf mich.
Du hast mir gesagt, dass du sie hübsch findest, nett, lieb. Als wir geredet haben.  

Nimmst du mich nicht ernst?

Während wir geredet haben...  

Nimmst du meine Gefühle nicht ernst?

Arsch. 

 Tut genug weh zu sehen, wie du dich distanzierst. Und ich versuche, dich zurückzuhalten. Ich sollte es nicht tun. Ich weiß.

Aber ich habe einfach so unbändige Angst, dass du aus meinem Leben verschwindest und nie wieder zurück kommst. Weg bleibst.

Was hindert dich daran?

 

Freitag - Tipico? Mit Grübchen und Pierre? 

Frustsaufen? 

MfG, 

Keepa4heart  (dietotalverliebtistindich)

P.S.: Heute mal rot wie die Liebe - und wie Blut. Schmerzen. Rot sehen. Rosen. Stachel. Die letzte Karte. Mein Pulli. Feuer.

Wärmend und zugleich so verletzend.  

25.1.07 12:49


Eine Runde...

Eine Runde.

Eine Runde.

Nur eine Runde.

Aber trotzdem...

... die Freude ist groß. 

WIR SIND EINE RUNDE WEITER!!!

 

JA!

Und das ist das Team, dass es geschafft hat - die Heldinnen von Fauerbach.

 

 

Ich liebe euch!

 

Mit freudestrahlenden Grüßen, in einem kräftigen SV Neuses blau,

Keepa4heart

 

24.1.07 15:10


Huiiiiiiiiiiiiiii

A oui!

Bonjour, bonjour von einer unverbesserlichen Lateinerin

Freue mich sähr über die Comms vom Rich und seiner Süßen. ^^ Danke ihr zwei. Klar willsch dich mir mal antun.  Wieso auch nich? *g

Ein Thema für den heutigen Blog?

Habsch net. Wie immer schreib ich einfach mal drauf los und hoff, dass was gescheites bei rauskommt.

Heute war im Grunde ein trauriger Tag. Obwohl er gut begonnen hat.

Ich habe den Wecker heute Morgen mal ausnahmsweise nicht überhört. Erster positiver Punkt, der einem schon mal ein Lächeln aufs Gesicht zaubert, wenn man sonst auch mal 2 Wochen lang jeden Morgen verpennt. Das ganze fand seine Steigerung in der Nicht-Verpassung des Bus. *g - guter Tag. Schöne Gespräche mit meiner persönlichen Wärmflasche, meine Haare sahen mal nicht aus wie... naja... ok - ausgekotzt (^^" sondern sogar mal richtig gut.  Perfekt! Dann: Schule. Ok. Es ist wiklich ein Punkt über den man sich streiten kann, ob es gut ist morgens in der ersten Stunde gleich Biologie zu haben (ohne Hausaufgaben, ok...). Ich fands nicht weiter schlimm.

Aber dann fällt mir wieder ein, was ich den ganzen Tag über verdrängt hab. Letzter Tag.

Letzter Tag.

Letzter Tag.

Letzter Tag für Sabby. Allerletzter Tag.

Meine Süße - weg. In Bonn. Ab morgen. Ganz weg.

Scheiße. Der Tag war hinüber. Verabschiedungsszene in der Pause. Blöde Kuh. Sagt nichts davon, dass sie heute schon geht. Eigentlich sollte sie erst morgen abhauen.

Es tut weh. Frag mich nicht wieso. Und wieso so sehr. Du bist mir einfach ans Herz gewachsen. ^^

Miss u - jetzt schon.

Ich weiß, dass du alles schaffen kannst, was du dir vornimmst. Auch wenn du dafür schuften musst. Aber du kannst es schaffen. Das weiß ich. Ganz doll. 

Du kannst es.

Ich hab dich Lieb, Süße.

Und weine bittere Tränen, dass du gehst.

Mein Tag ist hinüber.

Grüße aus der Trauermine,

keepa4heart

13.12.06 19:34


Heya!

Bonjour! Salut! Ciao! Tach auch.

Na - wie gehts dir, Welt?

Keepa4heart meldet sich aus dem schönen Spessart lebendig zurück. Lebendig un unendlich von Bio genervt. WER ZUR HÖLLE BRAUCHT BAKTERIOLOGIE???  *entnervtseufzundzusammenklapp*

Nja. *wiederaufraff* kommen wir zu den schönen Teilen des Lebens. Der Liebe.

Liebe ist schon eine schöne Sache. Gerade, wenn man glücklich verliebt ist. Nein - es geht hierbei nicht um mich. Utopisch. Ich verliebe mich nie glücklich. Tatsache. Es geht hier um einen meiner besten Freunde, der seinen Schatz gefunden hat.

Der Glückliche.

Ich wünsche dir, Richi Rich und deiner Süßen, dass ihr es ganz lange miteinander aushaltet. Aber lass dir eins gesagt sein, Gummietiger: Wenn du sie mir nicht vorstellst bevor dieses Schuljahr rum ist gibts eins auf die Nuss. Aber gewaltig.

Naja... die Liebe. Schön isse ja^^

Mit den besten Wünschen, für die zwei Turtels

Keepa4heart

P.S.: Dumme Kolifl... -.-*

12.12.06 15:34





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung